Fachbücher

WINDRADFACHBÜCHER vom SOLAR-WIND-TEAM

Neu: Jetzt als E-Book zum Lesen auf E-Book-Reader, Tablets, Notebooks, Smartphones, PCs. Mehr Infos unter www.windinsnetz.de

Je
E-Book € 7,99 Bestellung bei Amazon (Kindle), Apple-Shop und 40 weiteren Buchshops. Bitte suchen unter: „Wind ins Netz“ oder direkt von uns auf einem USB-Stick für € 10.- inkl. Porto und Bonusmaterial: Videos, Fotos, Windradinfos

Angebot: Beide Windradbücher auf USB-Stick für € 18.- inkl. Porto, Bonusmaterial: Videos, Fotos, Windradinfos



WIND INS NETZ

Netzeinspeisung und Akkuladung mit neuen Kleinwindrädern
Eigentlich wollte Günther Hacker nur ein kleines Windrad für sein Wohnhaus kaufen. Als dieses sich als Fehlkauf erwies, begann eine fast unglaubliche Technikstory, die Günther Hacker und seine Freunde erlebt haben. Nach drei Jahren mit vielen Flops und verrückten Zufällen war dann das Ziel erreicht: Das erste wirklich funktionierende Kleinwindrad zur Netzeinspeisung war fertig!

Wer sich für Kleinwindräder, die Akkus laden oder ihre Energie ins Hausnetz einspeisen können, interessiert, wird in diesem Buch neben der interessanten Technikstory mit vielen Fotos eine Fülle von Informationen zur Auswahl der modernen Kleinwindräder, zur Technik der neuen Netzeinspeisung, zum Standort, zu Montage und Betrieb finden.


Ergänzt wird der Technik-Teil durch eine Test-Beschreibung von 22 im Windkanal und Freiland getesteten Kleinwindrädern aus Europa und den USA.

Günther Hacker, von Beruf Realschullehrer, ist 1995 aus dem Schuldienst ausgeschieden, um sein bisheriges Hobby, die Solar- und Windenergie - Technik, professionell betreiben zu können. Bekannt geworden ist sein „Solar-Wind-Team“ neben den Neuentwicklungen im Solarbereich durch seine umfassenden Tests mit Kleinwindrädern auf der Suche nach dem besten Kleinwindrad zur Netzeinspeisung.


Review zu "WIND INS NETZ" von Wolfgang Gonsch auf how2find.de lesen.


WIND NUTZEN - EIN WINDRAD BAUEN

Selbstbau eines günstigen, kleinen Stromerzeugers mit Nabendynamo in zwei Varianten: aus Kunststoffrohren oder aus Metall. Damit lassen sich Handys, Powerbanks oder LED-Akkuleuchten mit Windstrom laden. Das Material zum Windradbau gibt es in fast jedem Baumarkt und beim Fahrradhändler.
Ideal im Outdoorbereich, z. B. im Schrebergarten, an der Anglerhütte, in Jugendzeltlagern, in der Landwirtschaft, überall abseits vom Stromnetz, als Ersatz oder Ergänzung zu einem Solarmodul. Es ist auch in der Schule als Demonstrationsmodell zur Windkraftnutzung geeignet. Ausführliche Bauanleitung und weitere Infos zur Windkraftnutzung mit Kleinwindrädern.


WIND BEWEGT
Fachbuch
von Günther Hacker und Gabriele Jerke

Kleine Windräder zur Stromgewinnung sind seit Jahren die Leidenschaft von Günther Hacker, einem ehemaligen Realschullehrer, der seinen sicheren Job zugunsten der Solar- und Windradentwicklung aufgegeben hat.  Beim Bau kleiner Windräder musste er feststellen, dass viele Bauanleitungen und die Materialbeschaffung oftmals zu schwierig sind. Deshalb kam die Idee zu diesem Buch, das neben dem theoretischen Teil über die Windenergie, die Geschichte der Windräder und die Windradtypen einen ausführlichen Praxisteil enthält.
Die Co-Autorin dieses Buches, Gabriele Jerke, ebenfalls Lehrerin, hat mit vielen Ideen die Theorie in kleine leicht nachbaubare Windräder umgesetzt.
Das Material ist im Haushalt oder in der Schule vorhanden oder kann leicht beschafft werden. Und alle, die ein „richtiges“ Windrad zur Stromerzeugung bauen wollen, können sich durch die Baubeschreibung unseres weitgehend vorgefertigten Bausatzes über ein  Kleinwindrad  mit Scheibengenerator informieren. Weiter gibt es  Empfehlungen für neue Akku- und  Netzeinspeisewindräder für Haus und Schule, ergänzt durch ein Windradquiz und ein Lexikon.

SOLAR-WIND-TEAM | 78112 ST.GEORGEN | 0049 (0)7724 7377 | info@wind-mobil.de